BS/FT12Top

Nun müssen doch Lautsprecher für die Küche her, da ich hier nur ein wenig Musik im Hintergrund brauche, reichen kleinere Modelle.

Daher wurden es die BS/FT12Top von Intertechnik.

Diesmal wollte ich das Holz (18mm Multiplex Buche) mit dem Lasercutter aus dem Backspace zuschneiden. Mit einem Programm konnte ich schnell die Fingerzinken generieren. Mit Inkskape hab ich dann noch die Ausschnitte für die Chassis und Terminal eingezeichnet.

Leider ging der Plan nicht auf. Der Laser hat die 18mm Multiplexplatte nicht durchschneiden können.

IMAG1773

Also musste ich die Platten „normal“ aufeinander Leimen.

img_1150
img_1215

Verbaut sind Gradient Select W115 8 ohm und GDT104-N.

img_1140

img_1137

Dann hab ich die Frequenzweichen aufgebaut, damit ich sie gleich einleimen kann. Dabei hab ich gleich die Kabel nach außen geführt.

img_1204
img_1221

Bevor die Dämmung rein kommt, hab ich die Bodenplatte eingeleimt.

img_1231
img_1233

img_1237

Jetzt konnte ich die Chassis und das Terminal anlöten und verleimen.
Die Kabel wurden so kurz wie möglich gehalten.

img_1249
img_1266
img_1253
img_1270

Bevor die Box geschlossen wurde, hab ich sie getestet.

img_1272
img_1287
img_1284

Dann war Soundcheck.

img_1290

Die Boxen können erstaunlich laut und klar spielen.
Perfekt für Hintergrundmusik oder auch für kleine Soundsysteme, wenn es einen extra Subwoofer für die Tiefen gibt.