Prototyp leuchtet

Auf einer Lochrasterplatine hab ich 12 Konstantstromquellen steckbar eingelötet. Daneben einen step-down Wandler von 24 auf 5V für die NodeMCU. Diese steuert jeden Treiber einzeln per PWM an. Dieser Test soll zeigen, wie warm das ganze wird und ob es wie gedacht funktioniert. Später wird alles fest verlötet. Auf den Treibern wird wahrscheinlich noch ein Kühlkörper angebracht, dieser war noch übrig und ist groß genug alle Treiber abzudecken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.