Quickly18

Ich hab mich dazu entschlossen, für mein Heimkino System (5.1) neue Frontlautsprecher zu bauen. Ich erhoffte mir voluminöseren Sound bei Filmen und bei Stereo Musik einen besseren Klang.
Anfangs war ich etwas skeptisch, da es so viel zu beachten gibt. Größe, Bauart, Material, Bauteile, Chassis, Aussehen usw…. Es sollte sich aber auszahlen!

Auf der Suche nach einer Bauanleitung bin ich auf der Seite von Intertechnik gelandet.
Dort wurde mir dann zu einem Bausatz (Quickly18) geraten. Das war eine große Hilfe!

Nachdem ich also zwei Bausätze bestellt hatte, bekam ich vier Chassis von Gradient, Bauteile für die Frequenzweiche, Innenbedämpfung, Schrauben, Kabel mit Anschlussplatte und eine Bauanleitung.

IMG_1007
IMG_1010
Gradient Select W176 4Ohm
IMG_1011
Dome Hochtöner
IMG_1014
IMG_1020

Das Holz war ein eigenes Thema. Der Lautsprecher ist mit 18mm MDF geplant. Ich wollte schwarzes MDF verwenden was es aber nur in 19mm gibt.
Daher habe ich eine neue Zeichnung mit FreeCAD erstellt um die Platten CNC gefräst bestellen zu können.
Leider hab ich das Loch in der Rückplatte für den Kabelanschluss vergessen und musste diesen mit einer Stichsäge nacharbeiten (sieht man später eh nicht)

Lautsprecher
IMG_1016

Dann hab ich die Frequenzweichen aufgebaut.
Zum Glück wurden bei der Holzbestellung die ausgefrästen Scheiben mitgeliefert worauf ich die Weiche aufbauen konnte.
Alle Bauteile wurden mit Heißkleber fixiert.
Die schweren Spulen zusätzlich mit Kabelbindern gespannt.
IMG_1029
IMG_1033
IMG_1034

Anschließend die Holzkisten. Vor dem Schließen wurden die Weichen eingeklebt.
Der Kabelanschluss wurde auch gleich verlötet und angeschraubt.
Die Kabel wurden so kurz wie möglich gehalten.
IMG_1024
IMG_1026
IMG_1039
IMG_1085
IMG_1043
IMG_1044
IMG_1048

Dann wurde die Box mit dem mitgelieferten Sonofil innen gedämmt, die Chassis verlötet und eingeschraubt.
IMG_1052
IMG_1089

…noch Filz aufgeklebt damit ein sauberer Stand gegeben ist.
IMG_1066

Dann war Soundcheck!
IMG_1100
IMG_1107
IMG_1111

Einfach unfassbar wie genial die Boxen klingen!
Der Klang ist sehr sauber, und bei Livemusik raum füllend.
Die tiefen sind für Musik mehr als ausreichend und kraftvoll.
Mehr kann man dazu nicht sagen.
Für knallende Bässe, die man spürt, ist der AktivSub natürlich notwendig. Dafür sind die Boxen auch nicht ausgelegt.
Wer also seine Anlage etwas aufbessern will oder fürs Büro eine Anlage braucht, liegt bei diesen Lautsprechern richtig.